Tropeninstitut.de - gesund reisen & gesund heimkehren
Tropeninstitut.de
gesund reisen & gesund heimkehren

31.03.2017

Brasilien: Gelbfieber-Update

Wie die Weltgesundheitsorganisation meldet, verbreitet sich Gelbfieber weiter entlang der Brasilianischen Atlantikküste. Landesweit sind die Gelbfieber-Fallzahlen auf 1.589 registrierte Krankheitsfälle (496 davon bestätigt) angestiegen. Am meisten betroffen ist der Bundesstaat Minas Gerais mit 1.203 Gelbfieber-Fällen. Die Empfehlungen zur Gelbfieber-Impfung vor Reisen in die betroffenen Gebiete der Bundesstaaten Bahia, Rio de Janeiro und Sao Paulo wurden außerdem von der WHO erweitert.

Gelbfieber

Gelbfieber wird von Mücken übertragen. Ein adäquater Mückenschutz (Expositionsprophylaxe) ist in den betroffenen Gebieten unbedingt erforderlich.

Weitere Informationen

mehr Informationen zum Land

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Nach spätestens 2 Werktagen erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.