Impfberatung Reisetipps Malaria Risikogruppen Shop Insektenschutz
Telefon Schutz vor Moskitos Impfungen A-Z Krankheiten A-Z Ihr Reiseziel Home
Home : Krankheiten A-Z : Hepatitis C

Reisekrankheiten
Länderübersicht
Infektions-krankheiten

Quak - Logo von Tropeninstitut.de

Hepatitis C

EnglBezeichnung

Hepatitis C

Definition

Durch Blut und Körperflüssigkeiten von Mensch zu Mensch übertragbare Viruserkrankung. Bevor Bluttests auf HCV möglich waren, wurde die Infektion hauptsächlich durch Transfusionen mit infiziertem Blut oder durch Blutprodukte übertragen. Heutzutage erfolgt die Übertragung hauptsächlich durch verschmutzte Nadeln, Spritzen und andere Instrumente, die zur Injektion benutzt werden, sowie durch andere hautverletzende Prozeduren. Die sexuelle Übertragung von Hepatitis C ist selten. Insekten treten als Vektoren nicht auf, es gibt kein Reservoir in der Tierwelt.

Vorkommen

weltweit, aber regional unterschiedlich stark verbreitet

Inkubation

2 Wochen - 6 Monate

Verlauf

Die meisten HCV-Infektionen verlaufen asymptomatisch. Folgt der Infektion eine klinische Hepatitis, setzen die Symptome gewöhnlich allmählich ein: grippeartiger Beginn mit Fieber, Abgeschlagenheit, Appetitmangel, abdominales Unbehagen, Brechreiz, Erbrechen, Arthralgien und Hautausschlag, in manchen Fällen gefolgt von einer Gelbsucht (seltener als bei Hepatitis B). Die meisten erkrankten Personen entwickeln eine lang andauernde, chronische Infektion, die zu Zirrhose und/oder Leberkrebs führen kann.

Diagnostik

klinisch, Immunserologie

Therapie

symptomatisch

Vorsorge

keine Impfmöglichkeit, Infektionsschutz durch Meidung der Infektionsquellen (Blut, ungeschützter Sexualkontakt)

WichtigsteDifferenzialdiagnose

alle Leberentzündungen


Shop Tropenfit.de

     
 

   
         
zum Seitenanfang Google+  Datenschutz Kontakt Tropeninstitut.de Impressum/Nutzungsbedingungen
DEET Anti Insekt Spray Anti Insekten Schlafsack Imprägniertes Moskitonetz Kleidung Imprägnierung