Impfberatung Reisetipps Malaria Risikogruppen Shop Insektenschutz
Telefon Schutz vor Moskitos Impfungen A-Z Krankheiten A-Z Ihr Reiseziel Home
Home : Reisetipps : Reisen mit Kindern
 
 

Reiseapotheke
Reisekrankheit
Tauchen
Klima & Kleidung
Sonne, Strand & mehr
Berufliche Auslandsaufenthalte
Essen & Trinken
AIDS / HIV
Gifttiere
Flugthrombose
Trekking
Reisen mit Kindern
Schwangerschaft
Krankheit auf Reisen
Empfängnisverhütung
Notrufnummern

Shop Tropenfit.de DEET Anti Insekt Spray Imrägniertes Moskitonetz Anti Mücken Schlafsack Kleiderung Imprägnierung

  Quak - Logo von Tropeninstitut.deKinder & Schwimmen und Baden

In verunreinigten Süßwassergewässern können sich Kinder wie Erwachsene Augen-, Ohren- und Darminfektionen zuziehen. Flüsse, Kanäle, Seen und andere Binnengewässer in tropischen Ländern können mit Larven verseucht sein, die die Haut durchdringen und z.B. Bilharziose verursachen ( >> Binnengewässer). Kinder müssen deshalb in diesen Ländern (>> Länderinfo) vom Baden, Waschen, Schwimmen und Spielen in Binnengewässern unbedingt ferngehalten werden.

Beim Baden im Meer sollten Kinder immer unter Aufsicht sein, da je nach Region mit starken Strömungen zu rechnen ist. Badeschuhe beugen Verletzungen durch Korallen und Seeigel vor. In manchen tropischen Regionen kann beim Barfußgehen im Sand, oder wenn Kinder sich nackt in den Sand setzen, eine lokale Wurminfektion (Larva migrans) auf Füße und Po übertragen werden.

Kinder sollten dazu angehalten werden, im Meer und im Pool kein Wasser zu schlucken.

Tipps zu "Reise mit Kinder" zum
Herunterladen und Mitnehmen
Kinder_Reise


03.02.2014, Dr. med. Christian Schönhals (CS), Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin


Weiterführende Links:

 
         
zum Seitenanfang Google+  Datenschutz Kontakt Tropeninstitut.de Impressum/Nutzungsbedingungen