Impfberatung Reisetipps Malaria Risikogruppen Shop Insektenschutz
Telefon Schutz vor Moskitos Impfungen A-Z Krankheiten A-Z Ihr Reiseziel Home
Home : Risikopersonen
 
 

Risikopersonen
Mit Krankheit auf Reisen
Chronische Krankheit
Schwanger auf Reisen

Shop Tropenfit.de DEET Anti Insekt Spray Imrägniertes Moskitonetz Anti Mücken Schlafsack Kleiderung Imprägnierung

  Quak - Logo von Tropeninstitut.deVenenerkrankung

Zur Vermeidung einer tiefen Beinvenen-Thrombosen ist das Tragen von Kompressionsstrümpfen oder -strumpfhosen häufig erforderlich. Diese Empfehlung hat besonders auf langen Flügen und in heiße Klimazonen ihre Gültigkeit sowie wenn Sie in der Vergangenheit schon einmal eine Thrombose hatten.
Auch bei Varikosis (Krampfadern) empfiehlt sich bei langen Flügen das Tragen von Kompressionsstrümpfen sowie Bewegung (Flyrobics, Aufstehen und Umhergehen) und ausreichende Flüssigkeitszufuhr (ca. 2 Liter Wasser auf einem 6-Stundenflug - sofern keine Gegenanzeige wie schwere Herz- oder Nierenschwäche) während des Fluges.
In manchen Fällen kann auch eine Thromboseprophylaxe mit Heparinspritzen sinnvoll sein - dies sollte aber im Einzelfall mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden.
 
Wichtige Info: Langes Sonnenbaden öffnet die Hautgefäße und wirkt sich dadurch ungünstig auf Venenerkrankungen aus.

16.01.2014, Priv.-Doz. Dr. med. Christian Thilo (CT), Facharzt für Kardiologie / Internist


Bei Tropeninstitut.de erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine auf Ihre Angaben abgestimmte Reiseberatung:

Ärztliche ReiseinformationIhre ärztliche
Reiseberatung
(klicken)

Weiterführende Links "Reisen mit ...":

 

 
         
zum Seitenanfang Google+  Datenschutz Kontakt Tropeninstitut.de Impressum/Nutzungsbedingungen