Tropeninstitut.de - gesund reisen & gesund heimkehren
Tropeninstitut.de
gesund reisen & gesund heimkehren

Großbritannien

Klima

Im Süden sind die Sommer warm und die Winter mild; im Norden bleiben die Sommer kühl und die Winter sind strenger. Die Durchschnittstemperaturen in London betragen 4,3 °C im Januar und 17,7 °C im Juli. Die ganzjährig fallenden Niederschläge nehmen von Westen nach Osten ab.

Reisezeiten

Mai bis September

Einreisebestimmungen

Keine offiziellen gesetzlichen Bestimmungen.

Aktuelle Meldungen

24.02.2017

Aus Essex werden Fälle von Hand-Fuß-Mund-Krankheit in Brentwood gemeldet. . Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit ist eine hoch ansteckende, meist jedoch harmlos verlaufende, Infektionskrankheit. Es handelt sich um eine viral bedingte Erkrankung, die durch Entero-Viren verursacht wird und hauptsächlich in den Sommermonaten bei Kindern vorkommt. Es kommt zu einer fieberhaften Erkrankung und einem Hautausschlag an Händen, Füßen und zu Bläschenbildung in der Mundhöhle. Die Übertragung erfolgt durch direkten Kontakt mit Körperflüssigkeiten. Die Inkubationszeit beträgt drei bis sechs Tage. Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit kann auch in seltenen Fällen zu Pneumonie, Enzephalitis, Herzmuskelentzündung und zum Tode führen. Eine Impfmöglichkeit besteht nicht.

Impfempfehlungen

Für alle Reisenden:
Tetanus
Diphtherie

Für Reisende, die besonderen Risiken ausgesetzt sind:
Hepatitis B bei engen sozialen Kontakten und Langzeitaufenthalten
Masern und Mumps für alle Kinder

Malaria

Großbritannien ist kein Malarialand.

Vertretungen

London

Botschaft
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
23 Belgrave Square, London, SW1X 8PZ
Tel.: 0044 20 - 78 24 13 00
Fax: 0044 20 - 78 24 14 35
E-Mail: info@london.diplo.de
URL: http://www.london.diplo.de

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Nach spätestens 2 Werktagen erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.