Tropeninstitut.de - gesund reisen & gesund heimkehren
Tropeninstitut.de
gesund reisen & gesund heimkehren

Italien

Klima

Im Norden kalte Winter und warme Sommer, in der Mitte und im Süden milde Winter und heiße, trockene Sommer. Die durchschnittliche Temperatur in Rom beträgt 6,9 °C im Januar und 24,7 °C im Juli. Die Hauptniederschläge fallen während der Wintermonate. Vor allem im Süden kann es während der Sommermonate extrem heiß und trocken sein.

Reisezeiten

Norditalien: November bis April für Skifahrer, ansonsten April bis Oktober; Süditalien: März bis Oktober, im Hochsommer kann es im Landesinneren sehr heiß werden.

Einreisebestimmungen

Keine offiziellen gesetzlichen Bestimmungen.

Aktuelle Meldungen

27.04.2017

Die Masern-Fallzahlen werden in aktuellen Meldungen mit 1.600 registrierten Krankheitsfällen landesweit angegeben. 88 Prozent der Betroffenen sind ungeimpft.

20.04.2017

Aus Italien werden aktuell 1.333 registrierte Masern-Krankheitsfälle im Jahresverlauf gemeldet. Am meisten betroffen sind Piemont, Lazio, Lombardei, Toskana, Abruzzen und Sizilien.

Impfempfehlungen

Für alle Reisenden:
Tetanus
Diphtherie

Für Reisende, die besonderen Risiken ausgesetzt sind:
Hepatitis B bei engen sozialen Kontakten und Langzeitaufenthalten
Hepatitis A bei mangelhaften hygienischen Verhältnissen
Masern für alle Kinder

Ein erhöhtes Infektionsrisiko ohne Impfmöglichkeit besteht u.a. für:
Borreliose

Malaria

Italien ist kein Malarialand.

Vertretungen

Rom

Botschaft
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Via San Martino della Battaglia 4, 00185 Roma
Tel.: 0039 06 - 49 21 31
Fax: 0039 06 - 445 26 72
E-Mail: info@rom.diplo.de
URL: http://www.rom.diplo.de

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Nach spätestens 2 Werktagen erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.