Kamerun: Cholera Ausbruch

Meldung vom: 02.12.2021

Cholera-Fälle Ekondo Titi und Bakassi

Mindestens acht Menschen sind bei einer Cholera-Epidemie bislang gestorben. Mehr als 180 Personen haben sich mit Cholera infiziert:

  • In der Region Ekondo Titi wurden über 160 Cholera-Fälle gemeldet und 5 Todesfälle verzeichnet.
  • Die Region Bakassi hat zwischen dem 27. Oktober und dem 29. November 29 Cholera-Verdachtsfälle mit drei Todesfällen gemeldet.

Die Bevölkerung in den o.g. Regionen ist anfällig für Infektionskrankheiten wie Cholera: Die oftmals unhygienischen Lebensbedingungen sowie die Unkenntnis über die Ausbreitung der Cholera-Krankheit sind die Hauptgründe für das Wiederauftreten der Epidemie.

Cholera ist eine virulente Krankheit, die durch ein plötzliches Auftreten von akutem wässrigem Durchfall gekennzeichnet ist und durch schwere Dehydration auch zum Tod führen kann.

 Cholera

Cholera ist eine akute Darminfektion, die durch die Aufnahme kontaminierter Lebensmittel oder Wasser verursacht wird. Für Länder, in denen der Zugang zu sauberem Trinkwasser und angemessenen sanitären Einrichtungen nicht gewährleistet ist, bleibt Cholera eine Herausforderung für das dortige Gesundheitssystem.

.

Cholera Bakterium

.

>> Quelle: africa.cgtn.com, 01.12.2021

 >> weitere Informationen zu Kamerun

>> weitere Informationen zur Cholera

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.