Südafrika: Bislang überwiegend milder Verlauf bei Omikron

Meldung vom: 06.12.2021

Bislang milde Verläufe bei Omikron-Variante

.

Aufgrund fehlender Daten und Berichte ist es nach wie vor zu früh, den Einfluss der neuen Omikron-Variante auf den Verlauf der Erkrankung fundiert bewerten zu können.

Die Ärzte aus verschiedenen Provinzen Südafrikas berichten jedoch in einer ersten Veröffentlichung von deutlich weniger schweren Verlaufsformen als in den vorangegangenen drei SARS-CoV--2 Krankheitswellen.

Laut einer  Pressemitteilung der South African Medical Research Council (SAMRC) wird bislang ein eher milder Verlauf der Erkrankung bei der Omikron-Variante beobachtet.

So ist aktuell auch eine Überlastung der Kliniken ausgeblieben. Die durchschnittliche Krankenhausliegezeit ist laut dem Bericht von 8,5 Tagen auf nun 2,8 Tage gesunken. Weitere Studien und Daten hierzu werden in den nächsten Wochen erwartet - erst dann werden fundiertere Ergebnisse vorliegen.

Der Bericht von Dr Fareed Abdullah, Director of the Office of AIDS and TB Research at the SAMRC wurde hier  samrc.ac.za, 04.12.2021 veröffentlicht.

.

Corona Verbreitung.


    >> Quelle: samrc.ac.za, 04.12.2021

    >> weitere Informationen zu Corona - Aktuelle Meldungen

    Reisemedizinische Beratung

    Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

    aerztin Schriftliche Reiseberatung

    Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

     Schriftliche Reiseberatung anfordern   

    Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

    telefon Telefonische Reiseberatung

    Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

     Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

    Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

    .