Peru: Tollwut Risiko

Meldung vom: 08.02.2021

Das Departmental Veterinary Medical College von Lima warnte davor, dass sich die Hunde-Tollwut in der Hauptstadt Lima weiter ausbreiten wird:

In der Hauptstadt gibt es etwa zwei Millionen Hunde - im letzten Jahr wurden in Lima jedoch nur 11 Proben zur Diagnose von Tollwut untersucht. Laut den aktuellen Empfehlungen der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation und den aktuellen Vorschriften zur Tollwutüberwachung im Land, müsste es jedoch ca. viertausend jährliche Proben als epidemiologische Überwachung geben.

Die Schwäche des aktuellen epidemiologischen Überwachungssystems könnte nun zu einem Anstieg der Tollwut Fälle in Peru führen.

Das Gesundheitsministerium hat im Jahr 2020 landesweit 24 Tollwut-Fälle bei Hunden entdeckt: 20 Fälle in Arequipa und vier in Puno. Allein im Januar 2021 wurden in Arequipa weitere 10 Tollwut-Fälle gemeldet. 


.

Tollwut Verbreitung

.

>> Quelle: outbreaknewstoday.com, 06.02.2021

>> weitere Informationen zu Peru

>> weitere Informationen zur Tollwut

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.