Nepal: Japanisches Flussfieber / Scrub typhus

Meldung vom: 10.09.2021

Japanisches Flussfieber / Scrub Typhus in Nepal

Verschiedene Ärzte, die im Bezirk "Baitadi" im Westen des Landes arbeiten, berichten von einem 10-fachen Anstieg der Typhusinfektionen.
Den Bewohnern wird geraten, Bisse infizierter Chigger oder Milben zu vermeiden und bei Fiebersymptomen frühzeitig ärztliche Hilfe zu suchen.
Wenn Menschen von Milben gebissen werden, die mit Bakterien namens "Orientia tsutsugamushi" infiziert sind, kann dies zu eine Infektion mit dem Japanischen Flussfieber / Scrub Typhus führen.
Neun bis 12 Tage nach einer Infektion können die Symptome wie Kopfschmerzen, vergrößerte Lymphknoten, Ausschlag und eine dunkle und schorfartige Region an der Stelle des Bisses auftreten.
Die Milben befinden sich normalerweise in dichtem Gras und Büschen. Das CDC empfiehlt daher helle Kleidung mit langen Ärmeln und langen Hosen zu tragen und wirksames Insektenschutzmittel auf der exponierten Haut aufzutragen..

Japanisches Flussfieber

.

>> Quelle: kathmandupost.com, 29.08.2021

>> weitere Informationen zu Nepal

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.