Papua-Neuguinea: Polio (Update)

Meldung vom: 12.09.2018

Bei einem sechsjährigen Jungen bei 5-Mile Settlement in Port Moresby, der Hauptstadt von Papua-Neuguinea, wurde ein Polio-Fall bestätigt.

Das National Department of Health führte Tests in Australien durch, die den Polio-Fall bestätigten. Dies ist der erste Polio-Fall, der seit Beginn des aktuellen Ausbruchs in der Hauptstadt beobachtet wurde.

Der Fall steht im Zusammenhang mit dem anhaltenden Polioausbruch in Papua-Neuguinea.

Pasco Kase, Sekretär des National Department of Health, meint hierzu: "Das ist sehr bedenklich - jeder neue Fall von Kinderlähmung ist nicht nur eine Statistik. Jeder repräsentiert ein Kind, das dauerhaft gelähmt sein wird. Als Antwort auf diesen jüngsten Fall in Port Moresby werden der NDOH und seine Partner am 24. September im National Capital District eine Impfkampagne gegen Polio starten. Eine landesweite Polio-Kampagne wird am 1. Oktober beginnen. "

Hinweise für Reisende

Alle Reisende in von Polio betroffenen Gebieten sollten vollständig gegen Polio geimpft sein.

.

 >> Quelle: WHO, 07.09.2018 und  WHO, Media Releases, 25.06.2018

 >> weitere Informationen zu Papua-Neuguinea

 >> weitere Informationen zu Poliomyelitis

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten zwei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.