Uganda: Malaria-Fälle im Distrikt Buikwe

Meldung vom: 13.07.2021

Laut Berichten der Gesundheitsbehörden in 23 Gesundheitszentren haben die Malariafälle im Distrikt Buikwe exponentiell zugenommen. Dies führt zu einer weiteren Gesundheitskrise im Land.

Die Gemeinde Njeru ist am stärksten von der Krankheit betroffen und registriert täglich etwa fünf Patienten, die an Malaria leiden. Dies liegt daran, dass Ugandas Gesundheitssektor bereits durch die Coronakrise vor einer massiven Herausforderung steht.

Malaria ist in Uganda nach wie vor die häufigste Erkrankung für alle Altersgruppen. Die Krankheit macht 29,8 Prozent aller ambulanten Patienten aus, gefolgt von Lungenentzündung (Husten oder Erkältung), mit 18,1 Prozent und Harnwegsinfektionen und Darmwürmern mit 4,7 Prozent.

Uganda registriert pro Tag mindestens 16 Malaria-Todesfälle. Jedes Jahr sterben mehr als 400.000 Menschen an Malaria und 94 Prozent dieser Todesfälle ereignen sich laut der Weltgesundheitsorganisation in der afrikanischen Region.

.

Malaria Übertragung

.

>> Quelle: ntv.co.ug, 13.07.2021

>> weitere Informationen zu Uganda

>> weitere Informationen zum Malaria

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.