Nigeria: Anstieg der Malaria Fälle

Meldung vom: 14.12.2020

Malaria-Fälle in Nigeria

Nigeria hat weltweit einer der höchsten Todesraten durch Malaria. Normalerweise findet in Nigeria die Malaria-Hauptsaison während der Regenzeit zwischen August bis Mitte Oktober statt, da sich in dieser Zeit die Mücken vermehren. In diesem Jahr haben jedoch die medizinische Teams von Médecins Sans Frontières (MSF), die in dem nordöstlichen nigerianischen Bundesstaat Borno arbeiten, einen Anstieg der Malariafälle bis in die Trockenzeit hinein beobachtet.

Als Reaktion auf die hohe Anzahl von Menschen mit Malaria und den Mangel an Malariamitteln hat die Organisation "Ärzte ohne Grenzen" dem Gesundheitsministerium und anderen Organisationen 120.000 Malariamittel-Tabletten zur Verfügung gestellt. Dies war auch deshalb erforderlich, da die COVID-19-Beschränkungen den Import von Malariamitteln nach Nigeria gestört oder verzögert hatten.

Darüber hinaus wurden auch Moskitonetze im gesamten Bundesstaat Borno verteilt, sowie im Banki-Lager für Vertriebene. In Banki führten die Teams auch Malaria-Schnelltests durch sowie Behandlungen für positiv getestete Personen.

.

Malaria Übertragung

.

>> Quelle: msf.org, 14.12.2020

>> weitere Informationen zu Nigeria

>> weitere Informationen zu Malaria

.

World malaria report 2020

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.