Kuba: Neue Moskitoart Culex vittatus

Meldung vom: 14.12.2021

Die Insektenart "Culex vittatus" wurde erstmals 1861 in Studien beschrieben. Diese Moskitoart ist in Asien und Afrika endemisch und kann Krankheiten wie Gelbfieber, Zika, Chikungunya und Dengue-Fieber übertragen.

Die Aedes vittatus wurde in den 1970er Jahren in Spanien entdeckt und wurde später in Mittelamerika und in der Karibik beobachtet. Letztes Jahr hat diese Moskitoart Ostkuba erreicht. Die Mücke wurde in Jatibonico und Sancti Spiritus entdeckt, insbesondere in der Gegend von La Trinchera. Bislang liegen jedoch noch keine Berichte über mit Aedes vittatus infizierten Personen vor.


.

dengue symptome

.

>> Quelle: plenglish.com, 11.12.2021

>> weitere Informationen zu Kuba

>> weitere Informationen zum Dengue Fieber

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.