Sudan: Über 20 Polio-Fälle

Meldung vom: 15.09.2020

Das Bundesministerium für Gesundheit (FMoH) im Sudan hat 21 bestätigte Poliovirus-Fälle (cVDPV2) in zehn Staaten bestätigt. Der erste Fall wurde im März in Süd-Darfur gemeldet.

Die Fälle hängen alle mit dem derzeit im Tschad zirkulierenden cVDPV2 zusammen. Die Untersuchung der beiden ersten Fälle ergab, dass diese Fälle mit cVDPV2 aus der CHA-NDJ-1-Emergenz zusammenhängen, die erstmals im Oktober 2019 entdeckt wurde und laut Weltgesundheitsorganisation derzeit im Tschad und in Kamerun im Umlauf ist.

Die Regierung plant zwei Runden nationaler Impfkampagnen für 8,6 Millionen Kinder unter fünf Jahren, um so sicherzustellen, dass sie vor Polio geschützt sind.

Die erste Runde beginnt am 4. Oktober und die zweite Runde findet in der ersten Novemberwoche statt.

Der letzte gemeldete Polio-Fall im Sudan war im März 2009. Das Land wurde 2015 von der WHO als poliofrei bezeichnet.

.

>> Quelle: reliefweb.int, 10.09.2020

>> weitere Informationen zum Sudan

>> weitere Informationen zu Poliomyelitis

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.