China: Von 30 Millionen Malaria-Fällen auf Null

Meldung vom: 20.04.2021

Erfolgreiche Bekämpfung der Malaria in China

Malaria galt in China einst als schwerwiegendes Probleme für die öffentliche Gesundheit: Vor dem Jahr 1949 wurden dort mehr als 30 Millionen Malariafällen pro Jahr registriert. Nach der systematischen Umsetzung einer Strategie zur Bekämpfung und Beseitigung von Malaria, ist die Krankheitslast jedoch insbesondere seit dem Jahr 2000 stark zurückgegangen und die Epidemiegebiete massiv geschrumpft. So wird China derzeit von der WHO auf eine Malaria-freie Zertifizierung geprüft.

Die Malariafälle sind in China von 122,9 pro 10.000 (6,97 Millionen Fälle) im Jahr 1954 auf 0,06 pro 10.000 (7.855 Fälle) im Jahr 2010 gesunken. Im Jahr 2017 erreichte China erstmals null indigene Fälle von Malaria. Bis zum Jahr 2020 wurden dann drei aufeinanderfolgende Jahre ohne Malaria-Übertragung verzeichnet.

Malaria Übertragung


    >> Quelle: idpjournal.biomedcentral.com, 20.04.2021 und who.int, World Malaria Bericht 2019, 30. November 2020

    >> weitere Informationen zum Malaria

    .

    World malaria report 2020

    Reisemedizinische Beratung

    Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

    aerztin Schriftliche Reiseberatung

    Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

     Schriftliche Reiseberatung anfordern   

    Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

    telefon Telefonische Reiseberatung

    Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

     Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

    Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

    .