Südkorea: Höchste Warnstufe wg. Coronavirus

Meldung vom: 23.02.2020

Coronavirus (2019-nCoV)

.

Südkorea hat angesichts der sich ausbreitenden Covid-19-Infektionen die höchste Warnstufe ausgerufen. Die südkoreanische CDC meldet ​​nun bereits rund 600 COVID-19-Fälle - darunter bislang fünf Todesfälle. Damit ist Südkorea das Land mit der höchsten Fallzahl nach China. 

Die Zunahme der Fälle in den letzten Tagen konzentriert sich auf eine Kirche in Daegu. Eine 61-jährige Anhängerin der christlichen Sekte hatte dort die Tests zunächst verweigert und war weiter zu Gottesdiensten in der südlichen Stadt Daegu gegangen. Allein am Sonntag wurden dort mehr als 90 Fälle gemeldet. Mittlerweile werden auch Fälle in Seoul und anderen Städten gemeldet - insbesondere die südöstliche Region ist betroffen.

In China meldeten die Behörden 78.823 bestätigte Fälle und 2.462 Todesfälle (Stand. 23.02.2020).

.

 Videos zu den neuartigen Coronavirus-Fällen (2019-nCoV)
.

.

>> Quelle: cdc.go.kr, 23.02.2020

>> weitere Informationen zu Südkorea und China

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.