Spanien: Lokaler Dengue-Fall in Katalonien

Meldung vom: 23.09.2019

Das Epidemiologische Institut (SUVEC) von Katalonien berichtet diese Woche über einen im Labor bestätigten autochthonen Dengue-Fieber-Fall bei einem Patient mit Wohnsitz in Barcelonès.

In Katalonien gibt es jedes Jahr Berichte über Dengue-Fieber-Fälle bei Menschen. Seit dem Jahr 2014, wurden in Katalonien insgesamt 507 Dengue-Fälle beobachtet, von denen zwei autochthon sind. Der erste Fall trat im letzten November auf - der zweite ist der aktuelle Fall.

Obwohl das Risiko einer Übertragung auf Menschen angesichts des beginnenden Temperaturabfalls sehr gering ist, sollte in Katalonien auch die Diagnose "Dengue" bei Patienten in Betracht gezogen werden, die plötzlich von allgemeinem Unwohlsein, hohem Fieber und Kopfschmerzen betroffen sind.

Die Asiatische Tigermücke, Aedes albopictus, die Dengue-Virus überträgt, ist in Spanien weit verbreitet. So wurde die Tiegermücke in der Region Murcia in 24 von 45 Gemeinden beobachtet.

.

 >> Quelle: Generalitat de Catalunya, salutpublica.gencat.cat, 18.09.2019

>> weitere Informationen zu Spanien

>> weitere Informationen zur Dengue Fieber

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.

License