Amerika und Karibik: Dengue Fieber Fallzahlen 2018

Meldung vom: 27.07.2018

Die Dengue-Infektionsgefahr bleibt in Amerika und der Karibik auch im Jahr 2018 weit verbreitet. Das Land mit der höchsten Anzahl von Dengue-Fällen ist Brasilien mit bislang 171.582 Fällen.

Die folgenden Länder Amerikas und der Karibik sind vom Dengue Fieber betroffen (Stand 15. Juli 2018):

Nordamerika

Vereinigte Staaten: 133


Mittelamerika und Mexiko

Belize: 586

Costa Rica: 922

El Salvador: 2.743

Guatemala: 1.392

Honduras: 4.175

Mexiko: 16.348

Nicaragua: 20.819
.
Panama: 2.925

Anden

Bolivien: 4.386

Kolumbien: 18.245

Ecuador: 1.955

Peru: 5.896

Venezuela: 3.633

Südamerika

Argentinien: 1.796

Brasilien: 171.582

Chile: 18

Paraguay: 27.149

Hispanische Karibik

Kuba: 548

Dominikanische Republik: 564

Englische, französische & niederländische Karibik

Antigua & Barbuda: 5

Aruba: 17

Bahamas: 4
.
British Virgin Islands: 10
.
Cayman-Inseln: 14

Dominica: 24

Französisch-Guayana: 115

Grenada: 140

Guadaloupe: 8
.
Guyana: 10

Jamaika: 139

Martinique: 73

St. Kitts & Nevis: 3

St. Lucia: 30

St. Martin: 29

St. Vincent & die Grenadinen: 2

Trinidad & Tobago: 49

Turks- und Caicosinseln: 0

.

 >> weitere Informationen zu Dengue Fieber

 >> Quelle: WHO, Pan American Health Organization

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten zwei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.