Brasilien: Tollwut Todesfall in Maranhão

Meldung vom: 29.11.2021

Tollwut Todesfall

Laut den brasilianischen Medien ist ein zweijähriger Junge durch den Biss eines tollwütigen Fuchses in der Stadt Santa Rita in der Gemeinde Chapadinha im Bundesstaat Maranhão an Tollwut gestorben.

Der Vorfall ereignete sich bereits im August. Dem Kind wurde anschließend kein Tollwutimpfstoff verabreicht. Nach einer Reihe von Krankenhausbesuchen wurde er am 23. September mit bereits fortgeschrittenen Krankheitssymptomen nach São Luís verlegt. Dort verstarb er nun an Tollwut.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) berichtet, dass in mehr als 150 Ländern jährlich bis zu 59.000 Tote durch Tollwut beobachtet werden. Die meisten dieser Fälle treten in Afrika und Asien auf, hauptsächlich als Folge unzureichender Tollwutpräventions- und -kontrollmaßnahmen in von Hundetollwut befallenen Gemeinden.


.

Tollwut Verbreitung

.

>> Quelle: noticias.uol.com.br, 04.11.2021

>> weitere Informationen zu Brasilien

>> weitere Informationen zur Tollwut

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.