Brasilien: Neue Gelbfieber-Fälle in Sao Paulo

Meldung vom: 30.01.2019

Zwischen dem Dezember 2018 und dem 25. Januar 2019 wurden im Süden des Bundesstaates São Paulo insgesamt zwölf bestätigte Gelbfieber-Fälle bei Menschen, darunter 6 Todesfälle, gemeldet. 83% dieser bestätigten Gelbfieber-Fälle sind Landarbeiter.

Der Staat "Paraná" hat in Antonina an der Küste von Paraná auch Gelbfieber-Fälle bei toten Affen gemeldet.

In Brasilien gilt der Zeitraum zwischen Dezember und Mai als die Zeit mit dem höchsten Übertragungsrisiko von Gelbfieber.

Die PAHO ist der Ansicht, dass diese Fälle, die während der laufenden Saison 2018-2019 gemeldet wurden, den Beginn eines dritten Zyklus und einen Fortschritt des Ausbruchs in Richtung Südost- und Südregion des Landes darstellen könnten.

Das brasilianische Gesundheitsministerium führt eine Liste aller Städte in Brasilien, für die seit den letzten Ausbrüchen eine Gelbfieberimpfung empfohlen wurde:

Liste der Gelbfieber-Gebiete

.

>> Quelle: PAHO.org, 25.01.2019

>> weitere Informationen zu Brasilien

>> weitere Informationen zu Gelbfieber

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.