Argentinien: Trichinose-Ausbruch

Meldung vom: 10.05.2021

Die Gesundheitsbehörden in Argentinien berichten, dass von dem am 27. April gemeldeten Trichinose-Ausbruch inzwischen 119 Menschen in einer Reihe von Städten in der Provinz Córdoba betroffen sind. Nach Angaben der Behörden werden die Fälle in den folgenden Regionen beobachtet:

  • 50 Fälle aus Toledo
  • 23 Fälle aus Lozada
  • 27 Fälle aus Río Segundo
  • 19 Fälle aus der Stadt Córdoba

Alle Patienten hatten zuvor eine Chacinados (Salami) verzehrt und mussten dann ambulant behandelt werden.

Die Gesundheitsbehörde warnt vor den Risiken des Verzehrs oder Kaufs von Schweinefleisch unbekannter Herkunft oder ohne entsprechende Hygienekontrolle.

.

Würmer Parasiten

.

Hinweis für Reisende

Die Darminfektion Trichuriasis wird durch Peitschenwürmer (Trichuris trichiura) hervorgerufen. Der Peitschenwurm zählt zu den Fadenwürmern (Nematoden). 
Die männlichen Würmer erreichen eine Länge von rund vier Zentimetern. Ihr hinteres Ende ist eingerollt. Die Weibchen sind etwa fünf Zentimeter lang - ihr hinteres Ende ist gerade. Die Infektion kommt bei Menschen und Affen vor.

.

>> Quelle: outbreaknewstoday.com, 09.05.2021

  >> weitere Informationen Argentinien

>> weitere Informationen zu Trichuriasis

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.