Brasilien: Influenza H1N2 Variante

Meldung vom: 11.01.2021

Am 15. Dezember 2020 wurde die zweite bestätigte Infektion des Menschen mit dem Influenza A (H1N2) - Variante [A (H1N2) v] in Brasilien im Jahr 2020 bestätigt.

Der Fall betraf ein 4-jähriges Mädchen, die auf einer Farm in der Gemeinde Irati im Bundesstaat Paraná lebt.

Am 16. November 2020 bekam das Mädchen Fieber, Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen und Atemnot und wurde noch am selben Tag im Darcy Vargas Hospital ambulant behandelt. In der Familie wurden keine symptomatischen Kontakte gefunden.

Am 18. und 19. November wurden Proben zum Testen entnommen. Das Parana State Laboratory entdeckte ein unsubtypisierbares Influenza A-Virus und die Proben wurden zur vollständigen Sequenzierung des viralen Genoms an das Oswaldo Cruz Institute (Fiocruz), das Nationale Influenza-Zentrum (NIC) in Rio de Janeiro geschickt. Dort wurde das Influenza A (H1N2) v-Virus am 14. Dezember bestätigt.

.

>> Quelle: WHO, 04.01.2021,

>> weitere Informationen zu Brasilien

>> weitere Informationen zu Influenza

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.