USA: Mehrheit der Covid-19 positiven Schwangeren asymptomatisch

Meldung vom: 14.12.2020

Die Mehrheit der schwangeren Frauen, die bei Ihrer Ankunft im Kreißsaal positiv auf COVID-19 getestet wurden, war asymptomatisch. Dies geht aus einer Studie der Mount Sinai-Forscher hervor, die am Donnerstag, dem 10. Dezember 2020 veröffentlicht wurde.

In einer retrospektiven Querschnittsstudie über universelle Screenings auf SARS-Cov-2 die im März und April 2020 in der Entbindungsstation des Elmhurst Hospital in Queens, New York, durchgeführt wurden, stellten die Forscher folgendes fest:

  • Mehr als ein Drittel der fast 130 schwangeren Frauen wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
  • Die Mehrheit (72 Prozent) der schwangeren Patienten, die positiv getestet wurden, waren asymptomatisch, was bedeutet, dass sie keine mit COVID-19 verbundenen Symptome zeigten.
  • Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass es in dem Zeitraum, in dem die meisten Tests auf symptomatische Personen beschränkt waren, es zu einer frühen und weit verbreiteten asymptomatischen Ausbreitung der Krankheit kam.

Weitere Informationen zu der Studie finden Sie hier  journals.plos.org, 10.12.2020

.

Schwanger Covid-19

.


    >> Quelle: journals.plos.org, 10.12.2020

    >> weitere Informationen zum Covid-19 / Coronavirus

    Reisemedizinische Beratung

    Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

    aerztin Schriftliche Reiseberatung

    Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

     Schriftliche Reiseberatung anfordern   

    Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

    telefon Telefonische Reiseberatung

    Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

     Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

    Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

    .