Frankreich: Lokaler Zika Fall in Hyères

Meldung vom: 15.10.2019

Französische Gesundheitsbehörden berichten über den ersten autochthonen Zika-Fall des Jahres.

Der Fall wurde in der Stadt Hyères im Departement Var im Südosten Frankreichs bestätigt. Der Patient hatte in der jüngsten Vergangenheit keinerlei Reisen ins Ausland.

Die Gesundheitsbehörden, Public Health France  und Mediterranean Interdepartmental Agreement for Mosquito Control (EID), setzen derzeit ihre entomologischen und epidemiologischen Untersuchungen fort, um den Ursprung des Falls festzustellen und die weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Die Anti-Insekt-Kampagne wurde bereits in der Rue de l'Orangerie in der Umgebung des Krankenhauses Sainte-Marguerite und der Rue des Citronniers durchgeführt.

Verbreitung der Aedes albopictus in Europa..

Verbreitung der Asiatischen Tigermücke in Europa,  ECDC, Stand: 26.August 2019

.

 >> Quelle: paca.ars.sante.fr, 09.10.2019

>> weitere Informationen zu Frankreich

>> weitere Informationen zur Zika Virus

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.