England: Neue Variante des Coronavirus

Meldung vom: 15.12.2020

Die Gesundheitsbehörden in England berichten, dass eine neue SARS-CoV-2 Virus-Variante im Südosten Englands identifiziert wurde.
Die Variante wurde nach einem Anstieg der Fälle in Kent und London als „VUI - 202012/01“ (die erste untersuchte Variante im Dezember 2020) bezeichnet.

Bis zum 13. Dezember wurden 1.108 Fälle mit dieser Variante identifiziert, hauptsächlich im Süden und Osten Englands.

Derzeit gibt es keine Hinweise darauf, dass der Stamm einen Einfluss auf die Schwere der Erkrankung, die Antikörperantwort oder die Wirksamkeit des Impfstoffs hat.

Public Health England (PHE) wird in den kommenden Tagen und Wochen die Auswirkungen überwachen.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Viren Mutationen unterliegen. So mutiert die saisonale Influenza beispielsweise jedes Jahr. Auch in anderen Ländern wie Spanien wurden bereits Varianten von SARS-CoV-2 beobachtet.
Diese Variante beinhaltet eine Mutation im "Spike" -Protein. Änderungen in diesem Teil des Spike-Proteins können dazu führen, dass das Virus infektiöser wird und sich leichter zwischen Menschen ausbreitet.

.

>> Quelle: gov.uk, 14.12.2020

  >> weitere Informationen zu England

>> weitere Informationen zu Covid-19 / Coronavirus

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.