Peru: Pest-Toter in Lambayeque

Meldung vom: 16.07.2018

Ein 42-jähriger Mann aus Lambayeque / Peru starb laut den örtlichen Gesundheitsbehörden am 6. Juli an der Pest. Dies ist seit zwei Jahrzehnten der erste Pest-Tote in der Region.

Das Bakterium (Yersinia pestis) wurde durch einen Flohbiss bei einem Besuch in der Gegend von Humedades Alto im Distrikt Salas übertragen.

Der Mann zeigte Symptome wie Husten, Erstickungsgefühl, Erbrechen mit Blut, Schmerzen in den Extremitäten, Unwohlsein, 39° C Fieber, Muskelkrämpfe sowie geschwollene Lymphknoten, vor allem in den Achseln und im Nacken.

Das regionale Gesundheitsmanagement von Lambayeque setzt die Überwachung und Vektorkontrolle in den betroffenen Teilen der Region fort. Auf diese Weise soll die Ausbreitung von "Yersinia pestis", dem Bakterium, das die Pest verursacht und durch einen Flohstich übertragen werden kann, verhindert werden..

>> Quelle: Regionlambayeque.gob, 12 Juli 2018

>> weitere Informationen zu Peru

>> weitere Informationen zu Pest

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten zwei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.