Spanien: Legionärskrankheit auf Mallorca

Meldung vom: 16.10.2017

Seit dem 3. Oktober 2017 hat das "Europäische Zentrum für Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC)" 13 Fälle der Legionärskrankheit registriert. Alle betroffenen Personen reisten im Palmanova-Gebiet von Mallorca, Spanien (westlich von Palma de Mallorca). Mehrere Hotels werden mit dem Ausbruch in Verbindung gebracht, bislang aber noch keine Infektionsquelle identifiziert.

Alle Fälle erkrankten zwischen dem 11. und 30. September an der Legionärskrankheit und besuchten in den vorangegangenen 2-10 Tagen entweder Palmanova (12 Fälle) oder die nahe gelegene Stadt Santa Ponca (1 Fall).
Die Situation wird als sehr ungewöhnlich angesehen, da normalerweise nur 1-4 Fälle von der Legionärskrankheit pro Jahr im Palmanova-Gebiet auftreten.

Reiseveranstalter und lokale Behörden wurden über die Situation informiert und die Ermittlungen laufen weiter. Es ist möglich, dass zukünftig weitere Fälle von der Legionärskrankheit auftreten werden.

.

>> weitere Informationen zu Spanien

>> weitere Informationen zur Legionärskrankheit

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten zwei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.