USA: Anstieg der sexuell übertragbaren Infektionen

Meldung vom: 21.04.2021

Das CDC weist darauf hin, dass Chlamydien-, Gonorrhoe- und Syphilis-Fälle das sechste Jahr in Folge in den USA auf Rekordniveau liegen.

Der Bericht bezieht sich auf drei sexuell übertragbare Infektionen (STI), die im Jahr 2019 vom CDC registriert wurden.

Die meldepflichtigen STIs sind zwischen dem Jahr 2015 und 2019 um fast 30 Prozent gestiegen. Die angeborene Syphilis hat sich in diesem Zeitraum fast vervierfacht. Fast die Hälfte der Syphilisfälle wurde bei schwulen und bisexuellen Männer beobachtet.

In dem Bericht wurde zudem festgestellt, dass die folgenden Faktoren zum Anstieg der Inzidenz von sexuell übertragbaren Krankheiten beitrugen:

  • Dating-Apps machen den Sex anonymer und damit die Rückverfolgung von Kontakten erheblich erschwert
  • Durch die Verfügbarkeit von HIV-PrEP-Medikamenten werden weniger Kondome verwendet

.

Syphilis

.

 >> Quelle: CDC, 13.04.2021

 >> weitere Informationen über USA

 >> weitere Informationen über Syphilis

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.