Dem. Rep. Kongo: Siebter Ebola Fall

Meldung vom: 24.02.2021

In der Demokratischen Republik Kongo (DRC) berichtet das Gesundheitsministerium über einen siebten positiven Ebola Virus Fall an. Betroffen davon ist die Tochter des zweiten Ebola-Falles, der in der Region Biena in dem Gebiet von Lubero gemeldet wurde.

Seit die Ebola-Epidemie in Nord-Kivu gemeldet wurde, wurden bislang sieben Ebola-Fälle registriert. Der neueste Ebola-Patient wurde gestern diagnostiziert. Die Patientin kommt aus Masoya aus dem Dorf Ngubi. Sie ist die Tochter des zweiten bestätigten Ebolafalls. Damit handelt es sich um einen bereits bekannten Kontakt. Derzeit wird die Patientin im Ebola Treatment Center in Katwa betreut.

Von den sieben bestätigten Fällen sind bislang vier Personen gestorben. Drei Personen werden aktuell noch in den Krankenhäusern Biena (Lubero) und Katwa (Butembo) behandelt. Es werden zur Zeit noch mehr als 500 Kontakte verfolgt, um einen weiteren Ebola-Ausbruch zu verhindern.

Der 10. Ebola-Ausbruch der Demokratischen Republik Kongo, der fast zwei Jahre andauerte, war der zweitgrößte Ebola-Ausbruch der Welt. Es wurden 3.481 Ebola-Fälle, 2.299 Todesfälle und 1162 Überlebende registriert.


 Ebola Dashboard

.

Ebola

..

>> Quelle: outbreaknews.com, 22.02.2021

>> weitere Informationen zu Demokratische Republik Kongo

>> weitere Informationen zur Ebola Fieber

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.