Russland: Botulismus Fälle

Meldung vom: 27.09.2021

In diesem Jahr wurden in den folgenden Bezirken bereits zwölf Botulismusfälle gemeldet:

  • Almetyevsky
  • Zainsky
  • Leninogorsky
  • Sarmanovsky

Dies ist im Vergleich zu den beiden Vorjahren mit zwei Botulismus-Fällen ein deutlicher Anstieg.

Zehn Personen wurden nach dem Verzehr von hausgemachtem Räucherfisch krank, zwei Personen durch den Verzehr von geräuchertem Gänsefleisch.

Botulismus ist eine seltene, aber schwere Erkrankung, die durch ein Toxin verursacht wird, das von Clostridium botulinum-Bakterien produziert wird. Bei der Einnahme greift das Toxin die Nerven des Körpers an. Die Symptome beginnen typischerweise mit Muskelschwäche im Gesicht und Nacken und breiten sich dann auf Rumpf, Arme und Beine aus. Das Toxin schwächt die Atemmuskulatur, was zum Tode führen kann. Es ist wichtig, dass jeder, der an Symptomen von Botulismus erkrankt ist, sofort einen Arzt aufsucht, um sich untersuchen zu lassen.

.

Botulismus Symptome

.

>> Quelle: leninogorsk-rt.ru, 22.09.2021

>> weitere Informationen zur Russland

>> weitere Informationen zur Botulismus

.

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.