Dem. Rep. Kongo: Masern Ausbruch

Meldung vom: 20.10.2021

Masern Fälle

Seit Anfang des Jahres bis Ende September 2021 meldete die Demokratische Republik Kongo (DRK) 41.099 Masern-Verdachtsfälle und bislang 991 bestätigte Masernfälle, darunter 603 Todesfälle (CFR 1,5 %). Die Fälle wurden in 369 Bezirken in 26 Provinzen des Landes einschließlich der Hauptstadt Kinshasa bestätigt.

Im August 2020 erklärte die Demokratische Republik Kongo das Ende eines 25-monatigen Masernausbruchs, bei dem mehr als 7.000 Kinder unter fünf Jahren ums Leben kamen.

Bereits Anfang des Jahres meldete Ärzte ohne Grenzen / Médecins Sans Frontières (MSF) jedoch erneut den Anstieg der Masern-Fälle.

Neben Masern meldet die DRC Ausbrüche von folgenden Krankheiten:

  • Cholera
  • Meningitis
  • Affenpocken
  • Pest, Typhus
  • COVID-19
  • Ebola-Virus

.

Masern

Masern

Die Krankheit geht typischerweise mit Fieber, rotem Hautausschlag und Schnupfen einher. Häufige Komplikationen sind Mittelohrentzündungen und Pneumonie. Die Ansteckung erfolgt in erster Linie über eine Tröpfcheninfektion.

Masern kommen weltweit nach saisonalem Muster vor: Die Übertragung steigt in den gemäßigten Zonen im späten Winter und frühen Frühjahr, in tropischen Breiten nach der Regenzeit an.

.

>> Quelle: apps.who.int, 17.10.2021

>> weitere Informationen über Masern

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.