Italien: 50.000 Personen wg. Coronavirus unter Quarantäne

Meldung vom: 23.02.2020

Coronavirus (SARS-CoV-2) in Italien

.

Angesichts der sich schnell ausbreitenden Covid-19-Infektionen in Italien werden zehn Kommunen in der Lombardei und eine Kommune im Veneto abgeriegelt. Von dieser Maßnahme sind ca. 50.000 Personen betroffen, die ihre Orte nicht mehr verlassen dürfen. Darüber hinaus dürfen die Orte auch von Auswärtigen nicht mehr betreten werden. Großveranstaltungen, Sportevents, Unterricht an den Universitäten und Schulen wurden abgesagt. Auch der Karneval in Venedig wurde aus Sorge vor einer weiteren Ausbreitung abgesagt. Schulausflüge und Klassenfahrten werden in ganz Italien gestrichen.

In Italien wurden bereits mehr als 100 Infektionen beobachtet - zwei Menschen sind an dem Virus SARS-CoV-2 bereits gestorben. Italien ist damit innerhalb von Europa das Land mit den meisten SARS-CoV-2 Infizierten.

.

 Videos zu den neuartigen Coronavirus-Fällen (SARS-CoV-2)
.

.

>> Quelle: tagesschau.de, 23.02.2020

>> weitere Informationen zu Italien

>> weitere Infos zu SARS CoV-2 und Covid-19

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten drei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.

License